Bilanz am Bildschirm

Die Bilanz am Bildschirm

Formel-1-Niveau im Abschluss!

Übersicht und Details mit der Bilanz am Bildschirm von hmd

Aus 2 mach 1: Bearbeitung und Erstellung in einem Programm.
Das hat bei uns Tradition.

Vor über 25 Jahren hat hmd die erste Version der „Bilanz am Bildschirm“ entwickelt. Seitdem ist dieser Programmteil aus dem Jahresabschluss nicht mehr wegzudenken. Zu Anfang wurde noch recht skeptisch beäugt, dass man per Drag & Drop ein Konto von einer Bilanzposition zu einer anderen verschieben konnte. Oder auch die Möglichkeit in der allerersten Version der MS-DOS-Programme, als der Druck der Bilanz mit verschiedenen Schriftarten in Proportionalschrift ausgegeben werden konnte und trotzdem alle Werte kommagerecht untereinander passten. Die Bilanz am Bildschirm war bei hmd immer schon mehr als nur ein Anzeigeprogramm. Wir haben die Bearbeitung und Erstellung einfach auf den Bildschirm geholt.

Heute, Jahrzehnte später, haben wir alles, was dem Sachbearbeiter Vorteile und Zeitersparnis in der Bearbeitung bringt, wieder in den hmd.abschluss bei der Bilanz am Bildschirm eingebaut. Fangen wir mit der einfachen, aber informativsten Anzeige an. Klicken Sie auf „Handels- oder Steuerbilanz“ und Sie erhalten sofort die gewünschte Anzeige. Und zwar in jeder Ansichtsform. Detailliert mit Konten, Wirtschaftsgütern, Umbuchungen oder gerafft als Anzeige zur Veröffentlichung. Oder Handels- und Steuerbilanz nebeneinander, inklusive der Abweichungen.

Funktionalität steht an erster Stelle

Per Mausklick ändern Sie die Anzeigen. Sofort baut sich die neue Ansicht für Sie auf. Ob Sie die Stammdaten ändern möchten oder nur die Kontobewegungen für jedes Konto anzeigen möchten, spielt keine Rolle. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, jedes Detail sofort dargestellt zu bekommen. Springen Sie einfach vom Konto zum Kontoblatt, vom Konto zu den Wirtschaftsgütern oder den Umbuchungen. Es steht immer alles zur Verfügung.

Wenn es mal schneller gehen muss…

Arbeiten mehrere Personen am hmd.abschluss, stellt die Anzeige des Fertigstellungsgrads für alle eine hilfreiche Option dar. Entsprechende Kennzeichen können in den Bilanzpositionen optional gesetzt werden. Damit bekommt der Teamleiter oder Chef den Zustand des Abschlusses direkt angezeigt oder kann sich bei Rückfragen zu den Positionen sofort mit dem entsprechenden Mitarbeiter in Verbindung setzen. So ist verteiltes Arbeiten, auch an verschiedenen Standorten und zu verschiedenen Arbeitszeiten, immer optimal machbar. Sogar das Hinterlegen von Dokumenten jeder Art und zu jeder Bilanzposition kann dazu beitragen, die Bearbeitungszeiten zu verringern. Selbst die Kennzeichnung des Kontos nach Abstimmkennzeichen kann für diese Zwecke verwendet werden.

In der Qualitätskontrolle für den Jahresabschluss kann der Sachbearbeiter selbst oder der Teamleiter den derzeitigen Status sofort ersehen. Anzeigen wie die Statusübersicht geben die einzelnen Positionen mit Ihren Statusmeldungen zur Ansicht bereit. Im Prüffeld-Check können Sie die gesamte Bilanzposition abstimmen und die einzelnen Konten im Detail nachvollziehen, bzw. sofort die Kennzeichnung vornehmen. Kommentare können überall vom Sachbearbeiter hinterlegt werden. Selbst die Übersicht zur Bewertung der Risikopositionen ist per Knopfdruck sofort einzusehen. Haben Sie Aufgaben zu einer Bilanzposition hinterlegt, stellt die Bilanz am Bildschirm auch hier eine komfortable Übersicht der entsprechenden Bilanz- bzw. Gliederungspositionen dar. Natürlich mit den entsprechenden Zuordnungen, welcher Sachbearbeiter, je nach Risiko, die Position bearbeiten darf.

Schnelle Wechsel von Ansicht zu Ansicht

Für das schnelle Umschalten zwischen den Übersichten und Darstellungen einer Bilanz, Anlagespiegels, Eröffnungsbilanz, T-Kontenbilanz und GuV sorgen nur ein paar Buttons in der Menüleiste. Springen Sie zwischen den Auswertungen oder Details innerhalb der Auswertungen schnell hin und her, blenden Sie Konten ein oder aus, schauen Sie sich verschiedene Verdichtungs- oder Abgabeformate an oder arbeiten Sie mit Umbuchungen oder Wirtschaftsgütern.

Selbst die Konsolidierung mehrerer Unternehmenen ist auf Anhieb am Bildschirm einzusehen. Es muss weder gerechnet noch müssen die Konten eingelesen werden. Diese sind auf Mausklick da und werden nur in der Ansicht, die Sie gewählt haben, zusammen dargestellt. Lange Wartezeiten, die das Programm zum Laden der Daten oder zum Zusammenrechnen von Werten benötigt, fallen weg. Und wieder ist Zeit gespart.

Ob Latente Steuern, die Überleitungsrechnung, der Bundesanzeiger, die E-Bilanz, die Kapitalkontenentwicklung, die Gewinnverteilung, der Schuldzinsenabzug, Sonder- und Ergänzungsbilanzen, die steuerliche Gewinnermittlung, Umbuchungen, etc.: Alles lässt sich aus der Bilanz am Bildschirm direkt aufrufen und vearbeiten.

Zeit und Aufwand müssen reduziert werden. Dazu tragen die Qualität, die Sicherheit, die Geschwindigkeit und die Übersichtlichkeit mit bei. Gerade im Jahresabschluss müssen diese Punkte nicht alle gleichzeitig erfüllt werden, aber im Gesamtpaket darf der Bediener diese nicht vermissen. Dies gewährleistet im hmd.abschluss den Zeitvorteil gegenüber anderen Programmen und Lösungen.

Mit der hmd.bilanz am bildschirm können

  • Handels- und Steuerbilanz im Vergleich bearbeitet werden.
  • Fertigstellungsmerkmale für Konto und Bilanzposition gesetzt werden.
  • Umbuchungen und Wirtschaftsgüter direkt angezeigt werden.
  • alle Position und Konten direkt bearbeitet werden.
  • alle Konten direkt per Klick geöffnet werden.
  • Bilanz- und GuV-Ansichten vom Kontennachweis bis zur T-Kontenbilanz angezeigt werden.
  • Anlagespiegel und % - Vergleiche am Bildschirm dargestellt werden.
  • Qualitätsmerkmale wie z.B. Risikopositionen oder Prüffelder angelegt werden.
  • Aufgaben und Prüffelder mit Sachbearbeitern verbunden werden.
  • Fertigstellungsgrade für Bilanz und Bericht angezeigt werden.
  • der Bilanzbericht positionsweise bearbeitet werden.
  • die Bilanz und Konten in vielen Sprachen angezeigt werden.
  • die Kerntaxonomie und alle Untertaxonomien verarbeitet werden.
  • Sonder- und Ergänzungsbilanzen bearbeitet werden.

Vorteile der hmd.bilanz am bildschirm

  • Kontoverschiebung per Drag & Drop
  • Erkennen von nicht abgestimmten Konten
  • Anzeige von konsolidierten Mandanten für Bilanz und GuV
  • Bearbeitung von mehreren Mitarbeitern gleichzeitig
  • direktes Umbuchen aus der Bilanz am Bildschirm
  • Druck von Minibilanzen und Berichten für Bilanz und 4/3-Rechnung
  • direkter Aufruf aller korrespondierenden Programme
  • schnelles Umschalten zwischen den verschiedenen Darstellungen
  • Risikopositionen für die WP-Prüfung
  • Anzeige fehlerhafte Plausibilitätsprüfung für die E-Bilanz
  • direkte Verarbeitung vom Bundesanzeiger
  • Prüfung Unternehmenscheck für Bilanzkonten
  • automatische Zuordnung von neuen Konten
  • bis zu 26-stelliger Kontenplan mit Buchstaben und Ziffern als Konto
  • freie Zuordnung des Bilanz- bzw. Gliederungsschemas
  • Verarbeitung von Unterkonten und Gliederungstexten
  • Abgabe von Gesamthandsbilanzen für Personengesellschaften
  • direktes Umbuchen für konsolidierte Firmen

Produktinfo hmd.bilanz am bildschirm »

Unsere
Lösungen

Software für
Unternehmen ver-
schiedenster Branchen.

hmd.rewe
hmd.rewe

Vom Kassenbuch bis hin zum Bilanzbericht.

hmd.steuern
hmd.steuern
Die Unternehmens-
Steuerübersicht.
hmd.lohn
hmd.lohn
Mehr abrechnen bei weniger Aufwand.
Unternehmens-lösungen
Unternehmens-lösungen
Lösungen für alle
Unternehmens-
bereiche.
Steuerberater
Steuerberater
Die optimale
Softwarelösung für
Ihre Steuerkanzlei.
Buchhalter
Buchhalter
Eine Nasenlänge
Vorsprung für Ihren
Buchhaltungsservice.
Hausverwaltung
Hausverwaltung
Perfekte Integration von HV-Software und Rechnungswesen.
Teppichreiniger
Teppichreiniger
Die saubere Lösung für Ihren
Reinigungsservice.