Können wir Ihnen behilflich sein?

Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail an
hmd@hmd-software.com

Oder Ihren Anruf unter
08152/988-200 

Ihr hmd.team

Software Finanzbuchhaltung Mittelstand

Software Finanzbuchhaltung in Echtzeit

Von der Verbuchung bis zum Reporting. Immer alles LIVE im Zugriff

Software Finanzbuchhaltung - In Echtzeit

Von Digitalisierung bis Automatisierung Finanzbuchhaltung im Mittelstand

Unsere voll digitalisierte Finanzbuchhaltung ist auf digitale Prozesse und praxisnahe Funktionen abgestellt. Die GoBD (§145 Absatz 1 AO und §146 Absatz 1 und 4 AO) und (§238 Absatz 1 Satz 2, Satz 3 HGB und §239 Absatz 2 und 3 HGB) konforme Verarbeitung in Echtzeit erzeugt eine hohe Transparenz im gesamten Rechnungswesen. Die hohe Funktionstiefe und das voll integrierte Dokumentenmanagement runden das Benutzererlebnis noch ab. Der hohe Automatisierungs- und Digitalisierungsgrad ist sofort in Echtzeit für den Anwender zu spüren.

Die digitale Buchhaltung bzw. Finanzbuchhaltung in Echtzeit unterliegt sowohl dem Handelsrecht nach §238 Abs. 1 HGB, als auch dem Steuerrecht nach §140 und §141 Abgabenordnung. Entsprechend der Größenklasse des Unternehmens (Jahresumsatz und Gewinn in zwei Jahren), wird dort eine Bilanz oder Einnahmenüberschussrechnung in der Finanzbuchhaltung oder im Jahresabschluss erstellt.

Informative, belastbare und betriebswirtschaftliche Zahlen, mit denen adhoc oder in Echzeit Entscheidungen im Unternehmen zu treffen sind , hängen meistens immer an finanziellen Grundlagen und Auswertungen der Finanzbuchhaltung. Unternehmerinnen und Unternehmer müssen sich auf diese Zahlen der Finanzbuchhaltung verlassen können und damit zeitnah die richtigen Entscheidungen getroffen werden können.

Unsere digitale Finanzbuchhaltung setzt bei Automatisierung und Digitalisierung sehr hohe Standards. Durch ausgefeilte und praxisbezogene Funktionen entsteht für die Anwender eine hohe Zeitersparnis und Prozesssicherheit. Digitale Schnittstellen in Echtzeit zu ERP- und BI-Systemen stellen sofort die notwendigen Synergien her.

Hier zu den LIVE und Echtzeit Facts der Finanzbuchhaltung

Hier finden Sie eine digitale Finanzbuchhaltung für alle Ansprüche. Im Unternehmen bekommen Sie jede Menge verschiedene Konstellationen auf den Tisch. Die Standards müssen schnell und zuverlässig abgearbeitet werden. Für anspruchsvollere Fälle benötigen Sie komfortable und praxisorientierte Hilfsmittel.

Automatisierung und Digitalisierung in einer digitalen Buchhaltung im Rechnungswesen in Echtzeit.

 

Inhaltsverzeichnis Checkliste digitale Finanzbuchhaltung in Echtzeit Unternehmen im Mittelstand

Fragen & Antworten (FAQ) zur Buchhaltung oder Finanzbuchhaltung
  • Welche Buchhaltungssoftware deckt meinen Bedarf?
    Bedarf weckt Bedürfnisse. Was möchten Sie erreichen bzw. was müssen Sie umsetzen? Sie möchte einfach schnell die lästige Finanzbuchhaltung erledigen oder Ihr Unternehmen mit einer starken, digitalen Softwarelösung in Echtzeit ausstatten. Definieren Sie zuerst Ihren Bedarf, dann finden Sie die Lösung. Cloud oder ON-Premise. Kleinunternehmen, KMU oder Mittelstand. Dokumentenmanagement. Wachstum - Flexibilität. Oder doch besser das Steuerbüro?

  • Welche Finanzbuchhaltung für mein Unternehmen?
    Kleinunternehmen, KMU oder Mittelstand. Eine ausbaufähige digitale Software für die Finanzbuchhaltung mit hohen Standards, wie GoBD und Automatisierung sollte es schon sein. Das Unternehmen darf sich nicht der Softwarelösung unterordnen und die Digitalisierung ist Pflicht. In der Präsentation der Software stellen Sie sehr schnell fest, welche Kompetenz im Unternehmen des Herstellers steckt.

  • Welche Software für die Buchhaltung hilft mir?
    Das hängt von Ihrem Bedarf, den Erwartungen und Unternehmenzielen ab. Digital, schnell, praxisnah, ausbaufähig und in Echtzeit sollte eine Finanzbuchhaltung heute sein. Preis, Leistung und Service müssen passen. Ohne fachkundigen Service hilft die beste Software nichts.

  • Wer hilft mir bei der Buchhaltung im Unternehmen?
    In aller Regel eine qualifizierte und sachkundige Person aus der betriebswirtschaftlichen Umgebung. Steuerberaterinnen, Steuerberater, Bilanzbuchhalter, Steuerfachwirte, Steuerfachangestellte oder gelerntes Buchhaltungspersonal unterstützen den Buchhaltungsprozess kompetent und qualifiziert.
Herausforderung Digitalisierung Software Finanzbuchhaltung im Mittelstand

Der Mittelstand und viele KMU Unternehmen müssen sich künftig den neuen digitalen Herausforderungen im Rechnungswesen stellen. Leistung, Praxisnähe, Preis, Integration, Performance, Echtzeit und den entsprechenden Service incl. Dienstleistungen des Softwareanbieters. Oft wird hier nicht alles mit der gewünschten Integration möglich gemacht und es entstehen Reibungsverluste, die gerade in der Digitalisierung und Automatisierung viel Zeit und Geld kosten.

Für unsere digitale Finanzbuchhaltung in Echtzeit spielt die Unternehmensgröße keine Rolle. Kleinunternehmer, KMU-Betriebe oder der Mittelstand. Immer angepasst auf die Bedürfnisse im Unternehmen vor Ort. Viel Automatisation, viel Digitalisierung, viele Schnittstellen - dort, wo es nötig ist. Aber auch in Unternehmen mit wenig Buchungsaufkommen, können die manuellen Tätigkeiten schnell und einfach abgearbeitet werden. Auf Knopfdruck sind alle Auswertungen, Reports, Berichte und Graphiken verfügbar. Die Ergebnisse haben Sie sofort.

Die komplette Digitalisierung der Finanzbuchhaltung im Rechnungswesen für den Mittelstand ist das Ziel. Alle Prozesse, sowohl die gesamte  Echtzeitverarbeitung Rechnungswesen, aber auch die volle Digitalisierung im Rechnungswesen von der Finanzbuchhaltung bis zum Controlling sind gesetzt. Die Anbindung von digitalen Belegbildern, OCR-Erkennung, ERP-Anbindungen, BI-Anbindungen gehören bei uns auch zum digitalen Rechnungswesen. Diese Vorteile sind sofort sichtbar und unschlagbar. Ein Echtzeit Rechnungswesen mit der kompletten Digitalisierung ist Ihr Schritt in die richtige Richtung.

Die Geschwindigkeit spielt bei der Bearbeitung immer eine Rolle, daher stehen viele digitale Automatisierungsmöglichkeiten für Sie bereit. Trotz der Fülle an Möglichkeiten, ist unsere Finanzbuchhaltung leicht bedienbar – für Auszubildende genauso wie für Rechnungswesen-Profis. Sparen Sie Zeit, profitieren Sie von vielen Funktionalitäten in der Buchhaltung und lassen Sie sich von einem ausgefeilten Programm überraschen.

Unsere Digitalisierung des Rechnungswesen für den Mittelstand bzw. KMU-Unternehmen kann überall integriert werden.

Fragen & Antworten (FAQ) zu KI, maschinellem Lernen und Echtzeit Finanzbuchhaltung

 

  1. Vorteile von KI und Echtzeit Finanzbuchhaltung?
    Im Rahmen der Digitalisierung und Automatisierung in der digitalen Finanzbuchhaltung in Echtzeit müssen die gesamten Prozesse durch maschinelles Lernen unterstützt werden. Ob KI (Künstliche Intelligenz) hier der korrekte Begriff ist, ist anzweifeln. Dies ist eher eine Werbe oder Strategie Aussage. Feststeht, das die ganze klare Zukunft durch die Unterstützung der Echtzeit Finanzbuchhaltung durch maschinelles Lernen in jedem Prozess unterstützt werden muss. Die Basis für die Erstellung der Finanzbuchhaltung stellt das Handelsrecht § 238 Abs. 1 HGB dar.

    Die Vorteile der Echtzeit Finanzbuchhaltung durch die Unterstützung aller Prozesse durch maschinelles Lernen erhöht signifikant die Sicherheit für das Zahlenwerk und unterstützt bzw. entlastet alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In den Prozessen Kontoauszugangsmanager in dem die digitalen Kontoauszüge erkannt und verbucht werden, OCR-Erkennung bzw. Indexzierung von Papierrechnung für den Rechnungseingang oder Rechnungsausgang incl. Buchungsvorschlägen und weiteren Prozessen ist der Weg künfig vorgezeichnet.  

    Unternehmen brauchen Sicherheit und Verlässlichkeit in den Zahlen der digitalen Finanbuchhaltung und diese gibt es nur in Echtzeit. Das Nachsehen haben Buchhaltungssprogramme mit Vorläufen zur Festschreibung, Tages- und Monatsabschlüssen.
  2. Schnelleren Jahresabschluss durch Echtzeit?
    Die Basis für einen Jahresabschluss in Echtzeit bildet natürlich die digitale Finanzbuchhaltung in Echtzeit. Alle Vorteile der direkten Verarbeitung des Zahlenmaterial steht auch dem Jahresabschluss adhoc zur Verfügung. Sofortige Auswertungen der Bilanzzahlen für Quartalsabschlüsse, Steuervorausberechnungen, Firmenfussionen, Firmenauslösungen, Planungen, Konsolidierungen, Controlling und Report müssen nicht mühsam erst zusammengetragen und dann festgestellt werden.

    Nutzen Sie die stichtaggenauen Auswertungen im Jahresabschluss, der Anlagenbuchhaltung und natürlich der digitalen Finanzbuchhaltung für sich im Unternehmen Mittelstand direkt aus. Damit sind das Unternehmen oder die Gesellschaften permanent abschlussfähig und können in Echtzeit Entscheidungen treffen.

    Auch alle Programmteile für den Jahresabschluss in Echtzeit der gemäß § 242 HGB erstellt werden muss. Features wie Gesellschafterverwaltung, Konsolidierung, Kapitalkontenentwicklung, Überleitungsrechnung, Latente Steuern, Sonderbilanzen, Ergänzungsbilanzen, Schuldzinsenberechnung, DiFIN - Digitaler Finanzbericht, Anlagenbuchhaltung, E-Bilanz, Bundesanzeiger und Steuerprogramme setzen auf das Zahlenwerk in Echtzeit auf.

    Eine große Menge an Finanzbuchhaltungsprogrammen beinhaltet nur ein Minimum an Jahresabschlussfunktionen. Für den großen Teil der Funktionen im Jahresabschluss müssen dann Drittprogramme oder sogar Excel bemüht werden. Dies sollten Sie schon wegen des Medienbruches und der Durchgängigkeit in Frage stellen.
  3. Rechnungswesen als Gesamtprozess in Echtzeit Anwendung?
    Der digitale Gesamtprozess des Rechnungswesens, mit allen angegliederten Vor- und Nachsystemen sollte das Ziel der Echtzeitverarbeitung sein. Die digitale Basis stellen die Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung und Jahresabschluss dar. Vor der Finanzbuchhaltung finden wir Lohn & Gehalt, ERP-Systeme, Lagerwirtschaften, Zeiterfassungen, Fahrzeugverwaltung, usw. Nachgelagerte Systeme wie Controlling und Reporting, BI-Systeme oder die Verfahrensdokumentation profitieren ebenfalls durch die Echtzeit im Rechnungswesen.

    Warum ist das so? Weil manuelle Schnittstellen und Excel an den Rand gedrängt werden und nicht mehr die Basis des Zahlenwerkes im digitalen Rechnungswesen in Echtzeit stellen.
  4. Anbindung Vorsysteme mit Echtzeit Schnittstellen?
    Eine Echtzeit Anbindung von Faktura, ERP- oder LOHN-Systemen in Echtzeit wäre ein unschlagbarer Vorteil in punkto Zeit, Verlässlichkeit und Sicherheit im Zahlenwerk. Permanenter Abgleich mit dem ERP-System aus dem Rechnungsausgang, incl. der Stammdaten der Debitoren und der Rückkanal der offenen Posten in das ERP-System schaffen Entscheidungsgrundlagen. Dies sind Faktoren die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Zukunft nicht missen möchten. Die direkte Prüfung des digitalen Rechnungseingangs und Bereitstellung in der digitalen Finanzbuchhaltung runden diesen Prozess weiter ab.
  5. Anbindung Nachsysteme mit Echtzeit Schnittstellen?
    Steht in der digitalen Finanzbuchhaltung oder im digitalen Rechnungswesen das Zahlenwerk in Echtzeit permanent zur Verfügung, können Nachsysteme wie BI oder externe Controllingplattformen auf diese Zahlen direkt zugreifen und die nötigen Grundlagen für Entscheidungen in Echtzeit mit einem sehr hohen Sicherheitsgrad anbieten. Darauf können dann Entscheidungen getroffen werden, die eine höhere Verlässlichkeit garantieren.

Hier ein Auszug aus Funktionen der digitalen Finanzbuchhaltung in Echtzeit.

Mit der Finanzbuchhaltung - hmd.fibu können Sie

  • jede Art von digitaler Finanzbuchhaltung, von Einnahmenüberschussrechnung bis Unternehmensbuchhaltung erstellen.
  • viele hinterlegte Standards wie Kontenpläne und Auswertungen nutzen.
  • Auswertungen, Reports, Graphiken und Berichte frei definieren.
  • standardmäßig alle Kontenpläne verarbeiten.
  • 8-stellige Sachkonten und 9-stellige Personenkonten verbuchen.
  • Kostenstellen-, Kostenträger- und Budgetrechnungen erstellen.
  • mit Leistungsdatum, Belegdatum, Buchungsdatum und Zahlungsdatum arbeiten.
  • unbegrenzt Wirtschaftsjahre, Rumpf- und abweichende Wirtschaftsjahre gleichzeitig verarbeiten.
  • ungeklärte Buchungen definieren und mit dem Mandanten digital klären.
  • Dauerbuchungen mit Intervall hinterlegen.
  • zu einem Konto Vollständigkeitsprüfungen hinterlegen (Miete, Pacht, Versicherungen, Telefon usw.).
  • für Konten den Abstimmstatus zur Prüfung hinterlegen.
  • mit integrierter Splittbuchung und Aufteilungsbuchungen GoBD konform buchen.
  • eine Jahresbuchhaltung ohne Vorläufe bequem und schnell erstellen.
  • im Kontoblatt Abstimmkennzeichen digital setzen und verarbeiten.
  • Jahreswechsel und Saldenvorträge permanent wiederholen.
  • neue Wirtschaftsgüter sofort mit der Anlagenbuchhaltung verbinden.
  • offene Posten mit Fälligkeitsübersichten über mehrere Jahre erstellen.
  • die aktive und passive Rechnungsabgrenzung sofort verbuchen.
  • Sachkonten auch mit offenen Posten führen.
  • Untersachkonten mit 5, 6, 7 Stellen anlegen und zum Hauptkonto verknüpfen.

Vorteile und Facts mit der Finanzbuchhaltung - hmd.fibu in Echtzeit

  • permanent abschlussfähige digitale Finanzbuchhaltung in Echtzeit
  • multiuserfähige digitale Finanzbuchhaltung
  • Standard-DATEV-Erfassungsmaske mit erweiterten Funktionen
  • Scan- und Dokumentenmanagement zur jeder Buchung
  • bis zu 250 Stellen Erfassungstext mit Textbausteinen
  • unbegrenzte Offene-Posten-Buchhaltung mit Zahlungsverkehr und Onlinebanking
  • digitale Belegerkennung und Verarbeitung
  • Autoimport von allen Formaten und Importdefinitionen
  • Erstellen von Insolvenzauswertungen
  • Volle Integration des Leistungsdatums in allen Bereichen incl. Vorjahr
  • integriertes Mahnwesen
  • Buchen ohne Vorlauf und Buchungskreise
  • Splittbuchung und Aufteilungsbuchung überall nutzen
  • Umsatzsteuerkorrekturfunktion für Vormonate
  • Korrekturverlauf und Bearbeitungsprotokolle
  • Konto- und Gegenkontoanzeige beim Buchen
  • Soll- und Istversteuerung sowie 4/3 und Bilanzierung
  • direkte Verbuchung der monatlichen Abschreibung aus hmd.anlag
  • Umsatzsteuervoranmeldung, ZM, 1/11, MOSS und OSS-Verfahren
  • Konsolidierung mehrerer Firmen
  • automatische Prüfung der USt-Id Nummer auf Gültigkeit
  • Such- und Belegfunktionen bei den offenen Posten
  • Anzahlungsverwaltung

Produktinfo hmd.fibu »

  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Funktionen - Features - Übersicht
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Funktionen - Features - Übersicht
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Buchungsmaske
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Buchungsmaske
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Auswertungen - Liveansicht
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Auswertungen - Liveansicht
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Belegbildmanager
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Belegbildmanager
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Belegbild - Volltextindexsuche
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Belegbild - Volltextindexsuche
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Kontoauszugsmanager
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Kontoauszugsmanager
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Kontoblattanzeige
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Kontoblattanzeige
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Buchungsautomatik
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Buchungsautomatik
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Dauerbuchungen
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Dauerbuchungen
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Rechnungsabgrenzung
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Rechnungsabgrenzung
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Mandanteninfobrief
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Mandanteninfobrief
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Umsatzsteuervoranmeldung
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Umsatzsteuervoranmeldung
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Mahnwesen
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Mahnwesen
  • Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Zahlungsverkehr
    Rechnungswesen für Unternehmen - Finanzbuchhaltung - Zahlungsverkehr

Unsere
Lösungen

Rechnungswesen
in Echtzeit.
Software für Unternehmen aus dem Mittelstand.

hmd.rewe

Vom Kassenbuch bis hin zum Controlling.

hmd.steuern
Die Unternehmens-
Steuerübersicht.
hmd.lohn

Mehr Digitalisierung und Automatisierung bei weniger Aufwand.

Unternehmenslösung

Lösungen für alle
Unternehmens-
bereiche in Echtzeit

Steuerberater

Die optimale
Softwarelösung für
Ihre Steuerkanzlei

Buchhalter

Eine Nasenlänge
Vorsprung für Ihren
Buchhaltungsservice

hmd.rewe LIVE

Echtzeit im Rechnungswesen

Branchen

Rechnungswesen
Branchen in Echtzeit
mit ERP-, BI- und LOHN-Systemen